Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEMITTEILUNG:

Rüsselsheim, 23. August 2013
NPD-Kundgebung in Rüsselsheim

Kein Platz für Nazis!

"Für rechtsextreme Parteien und Gedankengut ist in Rüsselsheim kein Platz!", sagte der SPD-Landtagskandidat und SPD-Fraktionsvorsitzende Jens Grode. Hintergrund sind Informationen, dass die NPD am Montag, den 26. August um 10 Uhr eine Demonstration auf dem Bahnhofsvorplatz in Rüsselsheim plant. Für Grode sei klar, dass alle demokratischen Kräfte in Rüsselsheim sich jedem Versuch von menschenverachtenden Ideologien entgegenstemmen müssen. "Alle Demokraten haben die Pflicht, unsere Demokratie gegen den braunen Ungeist zu verteidigen und Flagge zu zeigen für eine aufgeklärte und menschliche Gesellschaft", sagte der SPD-Politiker.