Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEMITTEILUNG:

Rüsselsheim, 16. September 2013
Stadtverordnetenversammlung Rüsselsheim

Egidio Grano wird festes SPD-Fraktionsmitglied

Der Rüsselsheimer Stadtverordnete Egidio Grano wurde von der SPD-Fraktion in der vergangenen Fraktionssitzung am Dienstag einstimmig als festes Fraktionsmitglied aufgenommen. Der Stadtverordnete, der im Sommer die CDU-Fraktion verlassen hatte, und seit Juni als Hospitant in der SPD-Fraktion mitgearbeitet hat, verstärkt die Sozialdemokraten damit auf 16 Stadtverordnete. „Die SPD-Fraktion ist damit mit Abstand die stärkste Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung“, freut sich der Fraktionsvorsitzende Jens Grode über das neue Vollmitglied. Die CDU hatte nach der Kommunalwahl – ebenso wie die SPD – 15 Sitze im Stadtparlament. Da mit Egidio Grano bereits der zweite CDU-Stadtverordnete die Fraktion verlassen hatte, stellt die CDU mittlerweile lediglich 13 Stadtverordnete und damit drei weniger als die SPD.